Wie du gefälschte Google-Bewertungen löschen kannst

von | Nov 17, 2021

Die Vor- und Nachteile von Google Bewertungen 

Wenn du ein Google-Business-Konto für dein Unternehmen hast, können deine Kunden dich und dein Angebot online bewerten. Interessenten, die dein Angebot über Google finden, können diese Bewertungen dann lesen und im besten Fall werden sie dadurch überzeugt und nehmen mit dir Kontakt auf. Eigentlich eine gute Sache also, funktioniert es doch ähnlich wie die Mund-zu-Mund-Propaganda, welche nach wie vor eines der stärksten Mittel zur Kundenfindung und -bindung ist.

Die Bewertung erfolgt auf einem Sterneniveau von 1-5 (wobei 1 Stern die schlechteste Bewertung ist und 5 Sterne die beste Bewertung). Aus der Summe der Sternebewertung errechnet Google dann einen Durchschnitt, dieser wird auch direkt angezeigt. Zusätzlich kann der Bewertende auch noch ein Kommentar schreiben, um vielleicht seine Bewertung zu begründen.

Eine gute Sache also, allerdings gibt es einen Haken: Es gibt keinerlei Kontrolle, wer eine Bewertung schreiben kann und so kommt es leider immer wieder häufiger vor, dass gefälschte Bewertungen für Unternehmen abgegeben wurden, deren Ursprung meist auch nicht nachverfolgbar war. Mir sind Fälle bekannt, bei denen innerhalb weniger Stunden ein gutes Sterneranking durch eine Vielzahl gefälschter negativer Bewertungen kaputt gemacht wurde, was in erster Linie extrem ärgerlich für die Betroffenen ist, aber zusätzlich langfristig tatsächlich auch nicht zustande gekommene Aufträge oder Stornierungen bereits gebuchter Aufträge und damit Umsatzeinbußen bedeuten kann.

Natürlich ist jede einzelne schlechte oder mittelmäßige Bewertung ärgerlich, insbesondere, wenn man insgesamt noch nicht so viele Bewertungen hat; aber – sofern sie begründet sind – bringen sie auch immer ein Wachstums- und Verbesserungspotenzial mit sich. Anders sieht es allerdings mit gefälschten schlechten Bewertungen aus, die haben nichts, aber auch gar nichts Positives an sich.

Was viele aber nicht wissen: Mittlerweile gibt es die Möglichkeit eine Löschung von Google-Bewertungen zu beantragen! Während ich früher bei Kundenanfragen zu diesem Thema nur den Kopf schütteln konnte, hat nun jeder, der ein GoogleMyBusiness-Profil hat, die Möglichkeit einfach und in wenigen Schritten eine Löschung von Bewertungen zu beantragen. Es gibt zwar keine Garantie auf die Löschung, aber zumindest schaut sich Google die Bewertung an und in meinem Fall hat es auch problemlos zur Löschung der Bewertung geführt.

Googlebewertungenloeschenlassen_anleitung

 

Jetzt glänzt mein Google-Profil wieder mit einer guten Bewertung! 🙂

Im folgenden zeige ich dir jetzt, welche Schritte du gehen musst, wenn du auch eine unzulässige Bewertung bei Google erhalten hast und diese wieder loswerden willst.

1.) Logge dich bei GoogleMyBusiness ein

Egal, ob du Öffnungszeiten bearbeiten willst, die Adresse aktualisiert werden muss oder du eine Bewertung bearbeiten oder beantworten willst: Der erste Schritt ist der Login bei GoogleMyBusiness.

Google Bewertungen loeschen lassen anleitung

Solltest du noch keinen Account haben, kannst du dir dort auch einen erstellen und dein Unternehmen (welches u.U. dennoch schon Bewertungen bei Google erhalten hat) als dein Unternehmen verifizieren.

2.) Bewertungen aufrufen

Sobald du eingeloggt bist hast du am linken Fensterrand das Menü mit verschiedenen Punkten.

  • Startseite
  • Beiträge
  • InfoGoogle Bewertungen loeschen lassen anleitung
  • Statistiken
  • Rezensionen
  • Nachrichten
  • Fotos
  • Produkte
  • Leistungen
  • Webseite
  • Nutzer

Darunter findest du weitere Menüs, du kannst dort kostenpflichtige Anzeigen erstellen, benutzerdefinierte E-Mail-Konten zufügen und vieles mehr. Du kannst auch weitere Unternehmen hinzufügen und diese über einen Account verwalten (wenn du so wie ich 2 oder mehr Unternehmen mit Homepage hast).

Wenn du mehr über die verschiedenen Funktionen, die sich hinter den Menüpunkten verstecken erfahren möchtest, schreib das gern in die Kommentare, dann mache ich dazu mal einen extra Beitrag. Hier soll es aber erstmal nur um die Bewertungen gehen.

Die Google-Bewertungen findest du unter dem Menüpunkt Rezensionen, wähle also diesen Menüpunkt an.

3. Rezensionen finden

Nun werden dir all deine Rezensionen angezeigt. Normalerweise passiert das in chronologischer Reihenfolge, wobei die Neuesten Bewertungen oben stehen; du kannst es aber auch so sortieren, dass dir zuerst die Schlechtesten oder die Besten Bewertungen angezeigt werden. Insbesondere, wenn du schon viele Bewertungen erhalten hast, kann das das Auffinden für dich erleichtern.

Du kannst dir die Rezensionen auch nach “Beantwortet” und “Unbeantwortet” filtern lassen. Das Beantworten von Rezensionen macht übrigens durchaus Sinn, denn es ist eine Wertschätzung der Bewertenden und ein Zeichen, dass du Ihre positiven und/negativen Gedanken/Anregungen ernst nimmst. Achte aber bitte auf einen wertschätzenden Tonfall dem Bewertenden gegenüber, insbesondere dann, wenn du dich über eine Bewertung sehr ärgerst und diese sich vielleicht direkt gegen deine Person richtet.

Deine Antworten auf Rezensionen sind nämlich ebenso öffentlich sichtbar, wie die Rezensionen selbst und können daher auch von anderen Nutzern gelesen werden. Und wer dich dann nicht kennt, könnte vielleicht einen Ersteindruck mit Beigeschmack von dir bekommen.Google Bewertungen loeschen lassen anleitung

Im Bild siehst du, wie ich auf Bewertungen reagiere (auch auf negative, als man noch keine Löschung beantragen konnte). Ich antworte im Übrigen auf JEDE Bewertung, je nachdem, ob ein Kommentar dabei steht (dann grüße ich auch gern die Hunde/Tiere der Bewertenden, sofern ich es zuordnen kann) kürzer oder ausführlicher, aber ich ANTWORTE IMMER. Auch das ist ein wichtiges Werkzeug, denn auch das ermutigt Leser der Bewertungen, mit mir Kontakt aufzunehmen.

4. Wo sich die “Löschen”-Funktion versteckt

Jetzt kommen wir aber zum eigentlichen Punkt. Während es in der Vergangenheit nicht möglich war, Bewertungen löschen zu lassen, hat Google mittlerweile ein Einsehen. Vielleicht gab es auch einfach zu oft Rechtstreitigkeiten, weil Unternehmen gegen die Veröffentlichung von Rezensionen ggü. Google geklagt haben… ich weiß nicht, warum diese Funktion hinzugefügt wurde, aber ich bin dankbar darüber.

Google Bewertungen loeschen lassen anleitung

In der oberen rechten Ecke JEDER Bewertung gibt es einen Kreis mit 3 Punkten. Und wo immer 3 Punkte oder 3 Striche untereinander stehen, verstecken sich Funktionen dahinter (wie zum Beispiel auch beim sogenannten Hamburger-Menü auf responsiven Webseiten).

Wo immer auf einer Webseite sich 3 Punkte oder Striche übereinander finden, kannst du darauf klicken um weitere Menüs oder Funktionen zu öffnen.

Hinter diesem Icon versteckt sich bei den Google-Bewertungen die Funktion “Als unangemessen melden”. Wenn du also auf die 3 Punkte klickst, erscheint diese Funktion und du kannst sie anklicken.

5. Grund für das Melden definieren

Jetzt musst du noch näher beschreiben, warum du diese Bewertung als unangemessen meldest.Google Bewertungen loeschen lassen anleitung

Wie du sehen kannst, gibt es verschiedene Gründe, warum du eine Google-Bewertung melden und zur Überprüfung senden kannst. Schau hier genau, was du angibst, denn die Bewertung wird wohl lediglich nach diesem Aspekt beurteilt.

Wenn du deinen Grund ausgewählt hast, kommst du auf einen Erfolgsbildschirm und die Rezension wird überprüft. Das kann jedoch ein paar Tage dauern. Bei mir hatte ich nach 3 Tagen eine Antwort, mir sind aber auch Fälle bekannt, die 2 Wochen warten mussten.

In jedem Fall erhältst du nach der Prüfung eine E-Mail, in der dir mitgeteilt wird, ob deine Meldung zulässig ist und die Rezension von Google entfernt wurde. Damit du diese Mail nicht verpasst, denk bitte auch daran, im Spam-Ordner nachzuschauen.

Fazit

Google-Rezensionen sind ein Geschäft. Es gibt Unternehmen die sich selbst positive Bewertungen erkaufen, es gibt Unternehmen (oder auch Privatleute), die versuchen, andere Unternehmen mit (gefälschten) Bewertungen zu schädigen. Mir haben auch schon Kunden davon berichtet, dass sie von Dienstleistern angeschrieben wurden, die anboten, die Löschung der Bewertungen zu übernehmen – für drei- bis vierstellige Beträge, zum Teil je Bewertung, die gelöscht wird.

Ein Dienstleister hat aber selbst keinerlei Möglichkeiten, auch rechtliche Schritte einzuleiten (das könnte nur über eine Anwaltskanzlei erfolgen). Somit ist alles, was der Dienstleister tun kann, das, was ich dir oben beschrieben habe – ohne Erfolgsgarantie. Mit dieser Anleitung kannst du die Löschung aber selbst durch Google überprüfen lassen.

Sollte die Löschung dann von Google abgelehnt werden, kannst du dir immer noch überlegen, ob du über einen Anwalt rechtliche Schritte einleiten lassen willst.

Ich hoffe, dieser Artikel war dir eine Hilfe. Berichte mir gern in den Kommentaren, ob es bei dir funktioniert hat. Außerdem würde mich interessieren, ob du dich bisher schon näher mit dem Thema “GoogleMyBusiness” beschäftigt hast, oder ob du hierzu weitere Fragen hast. Schreib mir gern auch diese in die Kommentare.

Bis zum nächsten Mal

Deine Susann

WUSSTEST DU, DASS...

… Blogartikel und Social-Media-Postings ein extrem wertvolles SEO-Werkzeug sind?
Durch gute, interessante, spannende und regelmäßige Veröffentlichungen bleibst du mit Kunden und Interessenten in Kontakt und damit in ihrem Kopf!
Dir fehlen Ideen, WORÜBER du schreiben oder posten kannst?

Dann schau dir unbedingt meine Social-Media-Kalender an  – für Hunde-, Katzen- und Pferdebranche.

P.S.: Bis zum 20.12.2021 sparst du mit dem Rabattcode WINTER21 satte 10,00 € auf jeden einzelnen Kalender!

Hallo, ich bin Susann!

Hallo, ich bin Susann!

Ich bin seit über 10 Jahren Tierisch Selbstständig und unterstütze dich bei deiner Selbstständigkeit mit Tieren! Neben der Erstellung von Webseiten, Logos, Flyern, Visitenkaren und mehr findest du in meinem Blog allerhand Wissenswertes aber auch Unterhaltsames rund ums Thema Tierische Selbstständigkeit.

Zum Weiterlesen

Neue Kommentare

  1. Ich würde gerne mehr erfahren ,ich habe mit den Direktvertrieb Erfahrung,jedochvnur im Kosmetik Bereich. Mein Hobby sind meine Tiere und…

  2. Hallo Wir haben eine. 13 jährigen Hund mit Handicap. Im Haus hat eine Mieterin einen kleinen weißen Hund der immer…

Social Media

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.